Karate

Shotokan-Karate, die verbreiteste Stilrichtung der fernöstlichen Kampfkunst. Diese wurde am Anfang von Gichin Funakoshi (Erfiner des Shotokan Karate) nur als Selbstverteidigung gelehrt. Ab 1960 wurde es auch als Wettkampfsport ausgetragen. Hierbei gibt es verschiedene Disziplinen:

1. Kata (Form)
2. Kata Team, (3 Athleten laufen eine Form synchron)
3. Kumite (ähnlich wie beim Boxen)

Am Anfang lernen dlie Schüler Grundtechniken (Kihon) sowie Übungen mit einem Patner. Ferner werden gemeinsam Lehrgänge mit japanischen Meistern besucht, die von verschiedenen Verbänden angeboten werden.


Trainingsort und -zeit


Sporthalle Grundschule Horst, Horster Landstraße 144, 21220 Seevetal
Montag 15:30-16:30
Mittwoch: 16:00-18:30

Achtung!  In den Sommerferien (Niedersachsen) kein Hallenbetrieb möglich.


Ansprechpartner für weitere Informationen