Umgang mit dem Coronavirus
– Einstellung des kompletten Sportbetriebs beim VfL Maschen
– Absage der Jahreshauptversammlung am 26.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder,
Liebe Kursteilnehmer*innen,
Liebe Spartenleiter*innen,
Liebe Übungsleiter*innen,

die sehr dynamische und kurzfristige Lageentwicklung bei der Verbreitung des Coronavirus hat den Vorstand des VfL Maschen dazu bewogen, den kompletten Kurs-, Trainings- und Spielbetrieb für alle Sparten des Vereins ab sofort einzustellen.
Dies bedeutet auch, dass sämtliche Sportstätten des VfL Maschen zur Nutzung gesperrt sind und unser Vereinslokal im betreffenden Zeitraum geschlossen bleibt.
Ebenso wird unsere für den 26.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung abgesagt.
Über einen Ersatztermin werden wir rechtzeitig vorher informieren.
Damit möchten wir unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung nachkommen und zur möglichen Risikominimierung sowie zum Schutz der Menschen in unserem Verein, in Niedersachsen und in Deutschland beitragen.
Die Anordnung des Vorstands gilt zunächst bis zum Ende der Frühjahrsferien, also bis zum 14.04.2020.
Wir werden die weiteren Entwicklungen um den Coronavirus in den kommenden Tagen und Wochen sehr aufmerksam beobachten und sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme unseres Sportangebots im Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden und Stellen möglich ist und darüber informieren.
Wir bitten alle Sparten- und Übungsleiter*innen des VfL Maschen, diese Information umgehend in ihren Abteilungen, Mannschaften sowie Trainingsgruppen und Kursen bekannt zu geben.
Bei wichtigen Fragen steht unsere Geschäftsstelle unter folgender E-Mailadresse gerne zur Verfügung: geschaeftsstelle@vflmaschen.de
Für Ihr und euer Verständnis in dieser besonderen Ausnahmesituation möchten wir uns jetzt schon ganz herzlich bedanken.

Seevetal-Maschen, den 13.03.2020

Horst Stender Sabine Schirr
1. Vorsitzender 2. Vorsitzende